TREBERBROT-REZEPT

Zutaten:

  • 250 Gramm gut abgetropfter Treber
    (sonst ein paar Gramm mehr)

  • 500 Gramm Mehl

  • 250 ml Bier

  • 1 gehäuften Teelöffel Salz

  • Backhefe für 500 Gramm Mehl

Einkaufstipp:

  • Verwendung von einem Pale Ale oder India Pale Ale von Heldenbier (Link)

  • Verwendung von erstklassigem Mehl aus dem Mühlistübli in Steffisburg www.muehlistuebli.ch

Zubereitung:

  • Alle Zutaten (ausser das Salz) 20-30 Minuten gut vermischen. 

  • Die Rührschüssel mit dem Teig abdecken und an einer warmen Stelle 60 Minuten gehen lassen, z.B. im Backofen bei etwa 30°C.

  • Den Teig auf einer gut bemehlten Arbeitsplatte nochmal 10 Minuten per Hand kräftig durchkneten und dabei das Salz einarbeiten.

  • Immer wenn der Teig klebrig wird kurz durch das Mehl auf der Arbeitsplatte rollen.

  • Nochmal 20 Minuten abgedeckt gehen lassen. 

  • Dann eine Brotform draus kneten und den Teig oben leicht einritzen.

  • Anschliessend für 50-60 Minuten in den vorgeheizten Backofen (220°C, Ober- und Unterhitze).

  • Tipp: Die Kruste wird knuspriger, wenn man eine temperaturfeste Schale mit Wasser mit in den Backofen stellt.